Top aktuell

 

Nach dem tollen Erfolg des Frauenchorprojektes „Größter Frauenchor der Pfalz“ beim „etwas anderen Weinfest“ vor 3 Monaten möchten wir diesen tollen Frauenchor gerne noch einmal aufleben lassen, und zwar für einen guten Zweck:

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018, veranstaltet der MGV „Frohsinn“ in der Apostelkirche in Kaiserslautern ein Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhospiz in Kaiserslautern.

Bei dieser Veranstaltung wollen wir mit all unseren Chorgattungen auftreten, mit dem „Frohsinn Five“, dem „Frohsinn light“,  dem Gesamtchor und sogar mit unserem neuen Kinderchor.

Es wäre klasse, wenn wir bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung auch den Frauenchor nochmals aufleben lassen könnten und wenn die Frauen ebenfalls bei diesem Konzert für die Kinder mitwirken könnten.

In diesem Zusammenhang sind 2 Lieder geplant , einmal das bereits bekannte „Halleluja“ sowie „You raise me up“, was ganz neu einzustudieren wäre.

Es sollen insgesamt 3 Singproben mit Willi Müller stattfinden, erstmals am Freitag, den 12. Januar um 19 Uhr, und danach bis zum Konzert jeweils freitags zur selben Uhrzeit in den Proberäumen des MGV „Frohsinn“ im Rathaus Hermersberg.

Also Ihr Frauen, macht wieder mit!! Merkt Euch den 12. Januar vor! Das wird wieder eine ganz tolle Sache!

Natürlich sind auch die Frauen ganz herzlich eingeladen, die vor 3 Monaten beim damaligen Frauenchorprojekt noch nicht dabei sein konnten. Einfach am 12. Januar vorbeikommen und für den guten Zweck mitmachen!

 

 

Rückblick auf das "etwas andere Weinfest" beim "Frohsinn!

Am Samstag, dem 23.9.2017, veranstaltete der "Frohsinn" erstmals, als Experiment, ein "etwas anderes Weinfest". Die Resonanz: gewaltig! Eine volle, toll hergerichtete Halle, mit einer sehr speziellen Weinprobe - danke an Herrn Emig - und die premieren des größten Frauenchors und des größten Männerchors der Pfalz! Ein sehr überwältigendes Bild, das sich angesichts der jeweils über 100 Sängerinnen und über 100 Sängern auf der Bühne darbot!! Respekt!!!

Hier die Videos dazu:

https://youtu.be/2fk1N709Zl0

https://youtu.be/_Oql0Sf37II

https://youtu.be/wcjrKP5zPzE

Vielen Dank an ALLE Helfer und an diejenigen, die ein solches Fest erst möglich machten! Und danke an alle Sängerinnen und Sänger!!! Super!!!

 

 

1. Singstunde des Kinderchores

In der ersten Singstunde zum Kennenlernen haben die Jungs und Mädels schon 2 Lieder geprobt und Chorleiterin Anja Schwarz zeigte große Begeisterung, was das Talent der jungen Sängerinnen und Sänger angeht!

Zum Ende der ersten Probe verteilte Georg Eisenhuth als Vorstand des "Frohsinn" noch Eis an die Kids, die sich dies bei sommerlichen Temperaturen auch redlich verdient haben!

Die Kids freuten sich schon auf das nächste Treffen am Montag, dem 11.9. im Rathaus und sie waren sich sicher, zu dem Termin noch Freundinnen und Freunde begeistern zu können!

Also, kommt vorbei, denn Singen im Chor ist cool!

Der "Frohsinn" beim Schnapsgassenfest

 

Auch in diesem Jahr war der "Frohsinn" beim traditionellen Schnapsgassenfest mit von der Partie. Und das Fest war ein voller Erfolg! Bereits am Samstag eröffnete der MGV mit seinen Liedbeiträgen das SGF, während Landrat Hans Jörg Duppré das Fass anschlug. In der Folge ging es am Stand des "Frohsinn" stets heiß her, viele hungrige und durstige Gäste kamen sowohl am Samstag Abend als auch über den kompletten Sonntag hinweg voll auf ihre Kosten. Nicht zuletzt trug das neue Konzept des MGV dazu bei, dass sich die Besucher am "Frohsinn"-Stand wohlfühlten. Ein herrlicher Biergarten sowie ein gigantischer Bier-Wagen - die sogenannte Enterprise -  ließen keine Wünsche offen. Wieder ein Highlight war der Gesang am Stand am Sonntag Abend. Das "Hermersberger Lied" ließ so manchens Tränchen kullern...

 

Der MGV "Frohsinn" gründet einen Kinderchor!

Hey Schulkinder, hallo Eltern, aufgepasst! Der Männergesangverein "Frohsinn" Hermersberg gründet einen Kinder-Chor!

Die 1. Schnuppersingstunde mit Chorleiterin Anja Schwarz findet am Montag, dem 28.8.2017 um 16:30 Uhr im Hermersberger Rathaus statt. Von da an 14-tägig, gleicher Ort, gleiche Zeit.

Interesse? Dann wenn möglich bei Bernd Emig (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Georg Eisenhuth (06333-63374) melden oder einfach am 28.8. vorbeischauen!

Auf geht's, nehmt eure Freunde mit! Das wird 'ne klasse Sache! Weil Singen im Chor ist cool!!

Wir freuen uns auf euch!