Top aktuell

 Unsere letzte Singstunde am 24.3.2017 wurde von 55 Sängern besucht!

 

Am kommenden Freitag findet um 21:15 Uhr unsere Generalversammlung mit Neuwahlen im Rathaus statt!

 

Matinée beim MGV "Frohsinn"

Am Sonntag, dem 22.1.2017, lud der "Frohsinn" zu einer außergwöhnlichen Ehrungsmatinée ins Rathaus ein.

 

Markus Zimmer führte durchs Programm und durfte die zahlreichen Gäste begrüßen. "Ehre, wem Ehre gebührt" - unter dieses Motto setzte er die Feier, bei welcher Norbert Müller für 50 Jahre aktives Singen im Chor geehrt wurde. Zudem wurde Norbert Müller zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Roland Heitmann vom Kreischorverband, der die Ehrungen vornahm, zeigte sich stolz, zudem 3 weitere Sänger für sage und schreibe 70 Jahre aktives Singen im Chor zu Ehren: Karl König, Lothar Leidecker und Richard Petry. Als "geschichtsträchtig" titulierte Markus Zimmer diese Ehrungen. Ludwig Fuchs, langjähriger Vorstand des Vereins, wurde außerdem von Georg Eisenhuth zum Ehrenmitglied ernannt und ihm wurde für sein unermüdliches Engagement gedankt, mit welchem er den Verein entscheidend mitprägen konnte.

Unter den Gästen war auch Franziska EMrich vom Hospizverein Kaiserslautern. Im vergangenen Monat hatte der "Frohsinn" ein Benefiz-Adventskonzert in der Pfarrkirche "St. Johannes d. Täufer" veranstaltet. Die Spenden, die an diesem Abend gesammelt wurden, konnten nun im Rahmen der Matinéefeier an Frau Emrich übergeben werden. Die stolzen 3060 Euro finden beim Hospizverein ganz konkret Verwendung: Franziska Emrich berichtete, dass gerade eine Kinderkrankenschwester eingestellt wird und auch ein Fahrzeug für notwendige Hausbesuche etc. angeschafft werden soll. Somit konnte mit dem Gesang ein richtig guter Zweck unterstützt werden. Georg Eisenhuth sagte auch spontan die Unterstützung des "Frohsinn" zu, wenn der Hospizverein im kommenden Jahr sein Jubiläum feiert.

 

Impressionen der Matinée:

Hier klicken!

  • 20170122_103343

3. Advent 2016

Am Sonntag, dem 11.12.2016, fand in der Pfarrkirche "St. Johannes der Täufer" Hermersberg ein adventliches Benefizkonzert des MGV "Frohsinn" statt. Bei diesem Kirchenkonzert gaben der "Frohsinn" sowie der "Frohsinn Light" besinnliche, weihnachtliche Melodien zum Besten. Kurze Textlesungen sowie die erhebende Musik des Bläserensembles der Moosalbtaler Blasmusik passten perfekt in den besinnlichen Rahmen. Für dieses kurzweilige Konzert wurde kein Eintritt verlangt. Stattdessen zeigten sich die begeisterten Besucher in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche am Ende des Konzertes sehr spendabel und füllten das Sammelkörbchen. Der gesamte Erlös kommt dem Hospizverein Kaiserslautern zu Gute. Franziska Emrich vom Hospizverein stellte den Konzertbesuchern sehr eindrücklich vor, welch wichtige Arbeit der Verein leistet. Im Anschluss an das Konzert blieben noch viele Besucher bei einem leckeren Glühwein und einer schmackhaften Wurst Gast beim "Frohsinn" auf dem Rathausvorplatz. Ein gelungener Abend für den guten Zweck!